Rückblick: ASBC München – Buddhismus entdecken

10.04.2015

Buddhas Lehren über Realität und Bewusstsein, Glück und Leid, Liebe und Mitgefühl sind heute noch so aktuell wie früher. In Kooperation mit dem Aryatara Institut München konnten wir live erfahren, wie das Leben eines tibetischen Mönchs aussieht und erhielten einen Einblick in diese interessante Religion.

Der deutsche Zentrumslehrer blickt auf ein jahrzehntelanges Studiums des tibetischen Buddhismus zurück und legte in den Achtziger Jahren die ersten Mönchsgelübde in Tibet ab.

Wir bedanken uns für die interessanten Ausführungen.

 

Das ASBC München Team (Alexandra, Kathrin, Olena und Ye)